Das Projekt.

Bern hat die höchste Dichte an Mikrobrasserien in der Schweiz. Nur kennt diese kaum jemand – weil’s selten eine davon ins Ladenregal der Grosshändler schafft.

 

Und Bern hat – wie wir finden – ausgezeichnete visuelle Gestalter. Die unabhängig arbeiten, und ebenso wie die Brauereien, nicht von Konzernen eingeheimst wurden.

 

Hopfen & Falz vereint Brauereien und visuelle Gestalter. Ein Projekt, das Berner Bier mittels Grafikdesign in Szene setzt und die Schaffenden beider Seiten vorstellt. 

 

Wir sind Stö, Yves und Antonia. Wir mögen Bier. Und wir mögen Design. Darum wollen wir beidem eine Plattform bieten und einem grösseren Publikum vorstellen.  Motiviert. Inspiriert. Bernerisch.

 

Ein Projekt aus Freude am Gestalten und zur Förderung unabhängigen Schaffens. Hopfen & Falz ist nicht gewinnorientiert. Einnahmen dienen lediglich dazu, die Kosten für Druck und Vertrieb zu decken. Die Teilnehmenden machen auf freiwilliger Basis mit.

 

Zum Druckwerk >